UNIQA Mädchenliga Futsal-Hallencup

Top-Leistung unserer Fußballerinnen in Ybbs…wir fahren zum Regionalturnier!

Am Donnerstag, den 29. November 2018 vertraten 9 Schülerinnen die NMS Pöggstall beim Futsal-Hallencup für Mädchen im Freizeitzentrum in Ybbs. Aufgeteilt in zwei Gruppen kämpften insgesamt 7 Teams um den Turniersieg. Wir wurden in die Gruppe A gelost und bekamen es mit der NMS Persenbeug und den beiden Finalisten des letzten Jahres, dem StG Melk und der NMS Mank zu tun.

 

Wir erwischten einen guten Start in das Turnier und konnten gegen die NMS Persenbeug einen souveränen 3:0 Sieg einfahren. Nach einem 0:0 gegen die NMS Mank konnte im alles entscheidenden Gruppenspiel das Siegerteam des letzten Jahres, das STG Melk mit 1:0 besiegt werden.

 

Somit erreichten die Mädchen als Gruppensieger das Halbfinale, wo die NMS Melk mit 1:0 bezwungen wurde. Im abschließenden Finale wartete wie bereits in der Gruppenphase die NMS Mank auf uns. In einer spannenden Partie schien der Turniersieg bereits zum Greifen nahe, jedoch wollte der Ball einfach nicht ins Tor gehen und so blieb es nach regulärer Spielzeit bei 0:0. Mit einer Spielerin weniger pro Team ging es in die Verlängerung, wo wir dann leider unser erstes Tor im gesamten Turnierverlauf kassierten und uns somit mit dem 2.Platz begnügen mussten.

 

Trotz allem ein wirklich toller Erfolg, welcher die Mädchen nun dazu berechtigt, Ende Jänner gegen die besten Schulteams der Bezirke Amstetten & Scheibbs um einen Platz im Landesfinale zu kämpfen.

 

Herzlicher Dank geht an dieser Stelle auch an die Waldviertler Sparkasse, welche die Mädchen mit Jause & Getränken für das Turnier versorgt hat.

 

Kader:

Eder Leonie (2a), Bayerl Stefanie (2c), Müller Sarina (3c), Pospichal Carina (3c), Stummer Anna (4a), Stummer Laura (4a), Thaqi Benita (4a), Weitzenböck Clara (4b), Weißenböck Julia (4c)

 

Gruppenphase:

NMS Pöggstall – NMS Persenbeug 3:0 (Tore: 2xStummer Anna, Stummer Laura)

NMS Pöggstall – NMS Mank 0:0

NMS Pöggstall – STG Melk 1:0 (Tor: Clara Weitzenböck)

 

Halbfinale:

NMS Pöggstall – NMS Melk 1:0 (Tor: Stummer Anna)

 

Finale:

NMS Pöggstall – NMS Mank 0:1 n.V.

 

Endergebnis:

1. NMS Mank

2. NMS Pöggstall

3. NMS Loosdorf

4. NMS Melk

5. Stiftsgymnasium Melk

6. SMS Ybbs

7. NMS Persenbeug

 

03. Dezember 2018 18:16