Schitag der 1. Klassen

Am 25. Februar verbrachten 51 SchülerInnen einen lustigen und lehrreichen Schitag am Hochkar.

Bei guten Bedingungen (auch wenn das Wetter schlechter war als die Prognose) machten die Kinder, aufgeteilt auf sechs Gruppen mit Unterstützung von sechs Lehrkräften das Hochkar unsicher. Die 22 Anfänger konnten sehr schnelle Lernfortschritte erzielen und einige durften am Nachmittag bereits die Sessellifte ausprobieren und die blauen und roten Pisten erkunden. Die drei Schigruppen der fortgeschrittenen Fahrer befuhren das gesamte Schigebiet und verbrachten ihre Mittagspause am Geischlägerhaus auf rund 1700m Seehöhe. Der Schitag machte auf jeden Fall Lust auf mehr und viele der Kinder fiebern bereits dem Schikurs in der 2. Klasse entgegen. 

25. Februar 2019 21:56