2 x Gold, 1 x Silber und 1 x Bronze ...

… holten sich die Läuferinnen und Läufer der NMS Pöggstall bei der diesjährigen Sparkassen Lauf-Olympiade in Amstetten.

13 Kinder der 1. Klassen fuhren am 21. Mai gemeinsam mit ca. 50 Kindern der VS Pöggstall nach Amstetten, um sich mit anderen Kindern des Mostviertels in zwei verschiedenen Laufbewerben zu Messen. Es standen ein 50m Sprint, gefolgt von einem 400m Lauf auf dem Programm. Die Schülerinnen und Schüler der NMS Pöggstall können stolz auf ihre Leistungen sein.

So ließen die Pöggstaller Burschen (Jahrgang 2008) den anderen im Sprintbewerb keine Chance und holten sich die Gold- und die Silbermedaille. Gratulation an Adrian Fellnhofer (1. Platz) und Paul Kotrba (2. Platz)! Auch beim Mittelstreckenlauf über 400 Meter konnten unsere Kids überzeugen. Johanna Frühwirt holte sich bei den Mädls Jahrgang 2008 souverän die Goldmedaille. Bei den Burschen erkämpfte sich Hannes Hackl den tollen 3. Platz hinter Raphael Klammer von der VS Pöggstall.

Trotz des schlechten Wetters hat sich der Ausflug nach Amstetten gelohnt und die Schülerinnen und Schüler waren sehr stolz auf die erbrachten Leistungen. Danke an Martina Frühwirt von der VS Pöggstall für die Organisation und die Einladung an die NMS Pöggstall an dem Bewerb teilzunehmen. 

21. Mai 2019 21:39